DVD-Kritik: Coaster Expedition Volume 3 – Achterbahnvideos und mehr

Robb Alvey spaltet die Achterbahnfans in zwei Lager. Die einen hassen ihn, die anderen lieben ihn. Es gibt aber auch einen Platz dazwischen und da ordne ich mich ein. Ich mag seine Videos, da ich einen Eindruck von Parks bekomme, den ich sonst nicht habe. Mehr aber auch nicht. Nun habe ich mir das DVD-Set „Coaster Expedition Volume 3″ angesehen, welche eine Disc mit 82 Minuten Parkvideos und eine Disc mit 60 Minuten reinen Achterbahnvideos enthält.

DVD-Kritik: Coaster Expedition Volume 2 – Achterbahnen extrem zum zweiten

Robb Alvey spaltet die Achterbahnfans in zwei Lager. Die einen hassen ihn, die anderen lieben ihn. Es gibt aber auch einen Platz dazwischen und da ordne ich mich ein. Ich mag seine Videos, da ich einen Eindruck von Parks bekomme, den ich sonst nicht habe. Mehr aber auch nicht. Nun habe ich mir das DVD-Set „Coaster Expedition Volume 2″ angesehen, welche eine Disc mit 75 Minuten Parkvideos und eine Disc mit 60 Minuten reinen Achterbahnvideos enthält.

DVD-Kritik: Coaster Expedition Volume 1 – Achterbahnen extrem

Robb Alvey spaltet die Achterbahnfans in zwei Lager. Die einen hassen ihn, die anderen lieben ihn. Es gibt aber auch einen Platz dazwischen und da ordne ich mich ein. Ich mag seine Videos, da ich einen Eindruck von Parks bekomme, den ich sonst nicht habe. Mehr aber auch nicht. Nun habe ich mir das DVD-Set „Coaster Expedition Volume 1″ angesehen, welche eine Disc mit 75 Minuten Parkvideos und eine Disc mit 60 Minuten reinen Achterbahnvideos enthält.